Begrüßung

Willkommen auf den Seiten des Couchbowls, einem kleinen gemütlichen Bloodbowl Wohnzimmer-Turnier im Norden von Hamburg. Einmal im Jahr treffen wir uns dabei in meinem Wohnzimmer (und anderen Räumen des Hauses) um einen Tag lang die Figuren-Köpfe zusammen zu schlagen und in 3 Spielen den Couchbowl-Champion zu küren, ohne dabei den Spaß und die obligatorische Grillwurst am Abend zu vergessen.

Entstanden ist dieses Turnier aus einer Laune und meiner neu erwachten Leidenschaft für Bloodbowl im Jahre 2015. Damals hatte ich, ausgerechnet durch einen Job-Wechsel, Bloodbowl als Spiel wieder entdeckt, nachdem ich 10 Jahre oder mehr keine Figur mehr angefasst hatte. Kurzerhand war ich wieder an Bord und hatte mich gleich mal eben für den Bloodbowl WorldCup 2015 in Lucca angemeldet. Damit ich nicht erst da – völlig eingerostet – jeden zweiten Gegner nach den Regeln fragen würde musste also geübt werden. Was lag da näher als ein eigenes Turnier auf die Beine zu stellen um zu trainieren?

So trafen wir uns also mit 10 Mann bei mir zu Hause im „Trainingscamp“ um unter Wettkampf-Bedingungen zu üben. Auch wenn uns am Abend der Grill leider im Stich gelassen hat hatten alle viel Spaß und somit habe ich mich entschieden diese Tradition weiter zu führen.

 

Nuffle möge mit euch sein,

Thorsten